Nach der Schließung der Landkreis Grünschnittdeponie im Wiedtal
hat die Gemeinde Forbach einen Grünschnittsammelplatz im Bereich
des ehemaligen Holzlagers bei der Papierfabrik Wolfsheck eingerichtet.

An der Sammelstelle dürfen Bürgerinnen und Bürger aus Forbach
und Weisenbach Grünschnitt und Reisig aus der Garten-, Park- und Landschaftspflege anliefern.

Der Grünschnittsammelplatz ist Montag bis Samstag durchgängig von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet,
Die Anlieferung kann bis 15 min vor Ende der Öffnungszeiten erfolgen.

(Die Zufahrt wird über eine elektronisch gesteuerte Schranke geregelt,
der Platz muss deshalb zu den genannten Schließzeiten geräumt sein.
Eine manuelle Öffnung der Schranke ist nur über technisches Personal der Gemeinde möglich.
Eine hierfür notwendiger Bauhofeinsatz ist für den Verursacher kostenpflichtig.)

Das Material muss entsprechend der Ausschilderung abgelagert werden.
Reisig und Grünschnitt werden derzeit auf einem Haufen gesammelt
und bei entsprechender Menge über einen Großhäcksler entsorgt.

Die gewerbliche Anlieferung ist untersagt.






Letzte Änderung: 12.04.2013