Leichtchlorung in den Netzen Hundsbach, Herrenwies und Erbersbronn

Die Gemeinde Forbach teilt als Betreiber der Ortsnetze Hundsbach, Herrenwies und Erbersbronn
in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreis Rastatt mit:

Aufgrund mikrobiologischer Auffälligkeiten findet in den oben genannten Wasserversorgungsnetzen
ab sofort vorsorglich eine Leichtchlorung statt. Wir bitten die angeschlossenen Haushalte dies zu beachten.
Wir werden über Tagespresse und die Homepage der Gemeinde informieren,
sobald  Ergebnisse aus der Nachbeprobung der Versorgungsnetze vorliegen.






Letzte Änderung: 21.04.2017